Sven Heuchert

Geboren 1977 in der rheinländischen Provinz. 1994 dann Ausbildung, seitdem in Arbeit. Erste Kurzgeschichte „Zinn 40“ noch in der Schule. Mit neunzehn Umzug nach Köln. Liebe, Reisen, kleine Niederlagen, große Niederlagen. Rückkehr in die Provinz. Keine Preise.

Veröffentlichungen u.a.: Drecksack, Fettliebe, Rogue Nation, Maulhure, Abwärts!, Mosaik, Kettenhund, 54 Stories.

Pressemappe
Der Autor im Gespräch

Bücher

Presse

“15 Kurzgeschichten aus einer ausgesucht hässlichen Welt, die mit großer Sorgfalt beschrieben wird.”

Elisabeth Dietz im Büchermagazin