Mara Giese – Volontärin

Ende zwanzig mit großer Liebe zur Literatur. Ausgebildete Social Media Managerin und begeisterte Literaturbloggerin. Seit 2011 betreibt sie buzzaldrins.de, einen Anlaufpunkt für alle Themen rund ums Buch und das Bloggen. Seit September 2015 als Volontärin Teil des Teams und damit endlich in dem angestrebten Arbeitsbereich angekommen. Fan des gedruckten Buches mit Faible für digitale Medien, denen, wenn nicht schon die Zukunft, dann doch ein großer Teil davon gehört.

We love digital – warum?

Während ich im realen Leben kaum Menschen um mich habe, die ebenso begeistert lesen, wie ich, ist es digital leicht, die eigene Begeisterung für Bücher zu teilen, Diskussionen anzustoßen und über Literatur zu sprechen. Ich liebe es einerseits, digitale Medien zu nutzen, mich zu vernetzen oder auch Ideen und Projekte online umzusetzen. Andererseits finde ich aber auch den Blick von außen spannend, ich beobachte all die neuen Möglichkeiten, die uns die digitalen Medien bieten, mit großem Interesse.

Lieblingnetzwerk

Instagram – ich kann förmlich die ganze Welt schnell und unkompliziert an meinem eigenen Leben teilhaben lassen. Ebenso leicht ist es, mit anderen in Kontakt zu treten. Wenn ich ein paar Minuten Auszeit vom echten Leben brauche, dann scrolle ich durch meinen Instagramfeed. Danach fühle ich mich meistens wahnsinnig inspiriert (und ziemlich hungrig).

Wie kann ich mir ein Volontariat bei edel & electric vorstellen?

Es ist auf jeden Fall eines: wild. Aber im Ernst: ich mache hier als Volontärin – ich bin übrigens für den Bereich Marketing zuständig – gerade die ersten Schritte im Verlagswesen und jeder Tag ist für mich immer noch aufregend und hält häufig die eine oder andere Überraschung bereit. Das Volontariat ist fordernd, aber auch spannend und ich bin glücklich darüber, ein Teil von edel & electric zu sein und damit auch zu einem Teil, die digitale Zukunft mitgestalten zu dürfen.

Kontakt: